Zurich Mopedversicherung – Fahrspaß auf zwei Rädern

Zurich Mopedversicherung – Fahrspaß auf zwei Rädern

Rollerversicherung – Unser Angebot für Sie, ab 47 € im Jahr

Für alle Mofa-, Moped- und Rollerfahrer ist das gesetzlich vorgeschriebene Versicherungskennzeichen Pflicht – denn nur so sichern Sie sich bei einem Unfall gegen die Ansprüche Dritter ab.

  • Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung möglich
  • Ab Versicherungsbeginn zum 30. April individuelle Staffelung des Versicherungsbeitrags
  • Versicherbar sind auch sogenannte „Mini“-Pkws bis max. 45 km/h

Das leistet unsere Roller- und Mopedversicherung:

In der Haftpflichtversicherung sind alle Schäden versichert, die durch den Gebrauch des Mofas, Mopeds oder Rollers entstehen, beispielsweise wenn Personen verletzt, fremde Sachen beschädigt bzw. zerstört werden oder Vermögensschäden entstehen. Dazu können Sie die Teilkaskoversicherung wählen. Die Teilkasko versichert Schäden an Ihrem Fahrzeug, wenn diese durch die versicherten Schadenereignisse entstehen, z. B. Blitzschlag oder Wildschäden.

Neu für E-Roller, S-Pedelecs und E-Bikes:

E-MobilSchutz: Mit einem E-Roller, S-Pedelec, E-Bike oder Segway sind Sie schnell und umweltfreundlich unterwegs. Gerade bei diesen Fahrzeugen kann ein Schaden teuer werden. Der E-MobilSchutz von Zurich bietet neben dem notwendigen Haftpflichtschutz eine umfassende Absicherung für alle Elektrofahrzeuge, die ein Versicherungskennzeichen benötigen.

Secured By miniOrange