Zurich mit noch umfassenderem Schutz bei schweren Krankheiten

Zurich mit noch umfassenderem Schutz bei schweren Krankheiten

Bonn, 03.07.2019: Die Zurich Gruppe Deutschland reagiert auf die aktuelle medizinische Entwicklung und weitet ab dem 1. Juli 2019 den Leistungsumfang der Absicherungsmodelle gegen die finanziellen Folgen von schweren Erkrankungen „Eagle Star Krankheits-Schutzbrief“ und „Eagle Star Erweiterter Krankheits-Schutzbrief“. Für mehr Transparenz und Kundenfreundlichkeit sorgen einfache Formulierungen, überarbeitete Krankheitsdefinitionen sowie Krankheitszeiträume und ein erweiterter Leistungskatalog. Zurich bietet nun mit insgesamt 68 versicherten Erkrankungen eine der umfassendsten Absicherungen im Markt. Alle Tarifanpassungen sind für die Kunden prämienneutral. Darüber hinaus bieten beide Produktvarianten weiterhin garantierte Beiträge bei garantierten Versicherungssummen für die gesamte Laufzeit des Vertrages.

Verbesserung der medizinischen Definitionen

Neu im Leistungskatalog ist die Erkrankung Muskeldystrophie. Außerdem wird künftig bei chronischer Pankreatitis statt der bisherigen Teilleistung die Vollleistung ausgezahlt. Auch bei Diabetes Typ 1 erbringt der Versicherer künftig eine Teilleistung. Es handelt sich hierbei um eine Autoimmunerkrankung, die häufiger bei Kindern und Jugendlichen auftritt, aber Personen in jedem Lebensalter treffen kann. Bei insgesamt 27 Erkrankungen wurde der Leistungsumfang für die Kunden verbessert und/oder der Prognosezeitraum

neu definiert.

Rechtliche Verbesserungen bei den Versicherungsbedingungen

Ärztliche Berichte und Untersuchungen können Zurich Kunden ab Juli durch einen in der Ärztekammer registrierten Arzt innerhalb der EU und ausgewählten Ländern – England, Schottland, Wales, Nordirland, Australien, Island, Canada, Liechtenstein, Neuseeland, Norwegen, Schweiz und USA – durchführen lassen. Bisher war die Untersuchung nur durch einen in Deutschland niedergelassenen Arzt möglich. Zudem werden Arztberichte neu auch in englischer Sprache akzeptiert.

Produktgeber ist die in Irland ansässige Zurich Life Assurance plc. (vormals Eagle Star), die eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Zurich Insurance Group ist. Zurich Life Assurance plc. ist einer der erfolgreichsten Anbieter von Lebensversicherungen in Irland und bietet auch in Deutschland seit 2006 zuverlässige Vorsorgeprodukte an. Allein im Jahr 2018 hat Zurich Life Assurance plc ca. 24,6 Mio. EUR Leistungen aus Versicherungsverträgen zur Absicherung gegen schwere Erkrankungen ausgezahlt.

Secured By miniOrange