KMU-Offensive: Zurich erweitert Angebot für neue Sparten

KMU-Offensive: Zurich erweitert Angebot für neue Sparten

Köln, 4. April 2022 – Zurich erweitert das FirmenSchutz-Produktportfolio für kleine und mittelständische Unternehmen. Der Versicherer ergänzt das Angebot um die Verbundene Gebäudeversicherung, die Maschinenversicherung sowie die Elektronikversicherung.

„Wir haben die klare Vision, der Top-Versicherer für KMU zu sein. Deshalb bauen wir stetig unsere Produkte und Services aus, um unsere Kunden mit dem auszustatten, was sie brauchen, um erfolgreich zu sein“, so Jawed Barna, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für die KMU-Offensive.

Neben der Ergänzung der Sparten wurden zum 4. April 2022 auch die bisherigen Deckungskonzepte noch einmal erweitert. Um das Thema Elementarschutz nach dem schweren Hochwasser im vergangenen Jahr auch bei Gewerbekunden noch breiter zu verankern, kann in den Sachsparten auch die ZÜRS 3-Zone des Zonierungssystems für Überschwemmungsrisiko und weitere Naturgefahren abgesichert werden.

Vertriebspartner für KMU begeistern

„Ein hochwertiges und passendes Produkt ist die eine Sache, doch die Kunden brauchen einen direkten und kompetenten Ansprechpartner, der ihnen ihre Risiken und mögliche Lösungen aufzeigt. Dazu gehören die nötige Expertise sowie entsprechendes Material für eine qualifizierte Beratung“, gibt Barna einen Einblick. „Für uns steht daher auch stark die Aktivierung der Vertriebswege im Fokus. Wir wollen unsere Vertriebspartner weiter für KMU begeistern!“

Secured By miniOrange